Als Medizinstudent lernte Stefan Bayer 2003 bei einem Praktikum in Ghana Steve Kpangkpari kennen. Nachdem beide promoviert hatten, beschlossen sie 2007 im Norden von Ghana eine Klinik im Einzugsbereich von 120.000 Menschen zu bauen.

In Tolon (Kumbungu District in Ghana) wurde 2010 von Dr. Stefan Bayer und Dr. Steve Kpangpari mit dem Bau der AfreakMED-Klinik begonnen. Tolon ist ca. 40 km von Tamale, einer Stadt mit ca. 500.000 Einwohnern, entfernt.

LandkarteAm 15.02.2014 wurde die aus privaten Spenden finanzierte Klinik trotz einiger widriger Umstände eröffnet. Es war z. B. der Schiffscontainer mit gebrauchten medizinischen Geräten viermal solange wie geplant unterwegs.

Obwohl die AfreakMED-Klinik in Betrieb ist, sind noch immer viele Provisorien zu beheben. Es gibt keine Unterkünfte für die Krankenpfleger, zurzeit müssen die meisten täglich die 40km von Tamale und zurück in Kauf nehmen. Höchste Priorität haben die zwölf Unterkunftsräume inkl. Sanitäreinrichtungen für das Pflegepersonal. Mehr können Sie hier und hier lesen. Die geplanten Kosten dafür belaufen sich auf 45.000 Euro. Diese Summe stellt Child Care Afrika-Entwicklungshilfe zur Verfügung, um die Behandlungsbedingungen in der AfreakMED-Klinik zu verbessern.

Als Baubeginn ist der Mai 2015 vorgesehen und die Bauzeit mit 12 Monaten veranschlagt, falls keine unvorhersehbaren Ereignisse eintreten. Wir werden sie über die weiteren Fortschritte informieren. Ebenso wird auch ein Fußballplatz errichtet. Das gemeinschaftliche Spiel, im Fußball begeisterten Ghana, soll helfen eventuelle Aggressionen zwischen Bewohnern verschiedener Dörfer zu kanalisieren.